Liebe Mitglieder,

wie wir am vergangenen Freitag bereits an dieser Stelle berichtet haben, wurde der Sportbetrieb des TV Urbar - wie der zahlreicher anderer Vereine auch - auf vorerst unbestimmte Zeit eingestellt.

Beinahe stündlich erreichen uns neue Pressemitteilungen. Wie die meisten unter uns informieren auch wir uns ständig über die aktuellen Entwicklungen und stehen darüber hinaus in einem regelmäßigen Austausch mit unserer Ortsbürgermeisterin Karin Küsel.

Zeiten wie diese verlangen besondere Maßnahmen und vor allen Dingen eine besondere Sorgfalt, um die Gefahr einer etwaigen Ansteckung zu minimieren. Aus diesem Grund haben wir vom Vorstand des TV Urbar - nach vorheriger Absprache mit unserer Ortsbürgermeisterin - beschlossen, die ursprünglich für den 20.03.2020 einberufene ordentliche Mitgliederversammlung zu vertagen.

Da all unsere Anstrengungen einzig und allein dem Wohl und dem Schutz unserer Gemeinschaft dienen, halten wir es für zwingend erforderlich, jegliches Risiko zu vermeiden, welches in der aktuellen Situation durch eine Versammlung wie der unseren einhergeht. Sobald von den entsprechenden Stellen Entwarnung gegeben wird und sich die Situation beruhigt hat, werden wir einen Ersatztermin bekannt geben.

Wir hoffen selbstverständlich, dass sich die derzeit sehr beunruhigende Lage in den kommenden Wochen so schnell wie möglich zum Guten wenden wird. Wann die Mitgliederversammlung nachgeholt und der Sportbetrieb des TV Urbar wieder aufgenommen werden kann, werden wir - hoffentlich schon bald - an dieser Stelle bekannt geben.

Bis dahin wünschen wir all unseren Mitgliedern und ihren Familien vor allem eins: Passt auf euch auf und bleibt gesund!

- Der Geschäftsführende Vorstand des Turnverein Urbar 1889 e.V. -