Header_TVU.jpg
BALLSPORT
FITNESS UND GESUNDHEIT
STONEEXPERTS TRAILRUN
KINDER UND JUGENDLICHE LAUFTREFF

Bei super tollem Sommerwetter gingen am 07. Mai 2016 146 kleine
und große Läufer beim III. Urbarer Volkslauf, in diesem Jahr unter neuem Namen "Stone Experts Run" an den Start. 

Mit sehr viel Elan und motivierender Unterstützung durch unseren Schirmherrn Fred Pretz, Präsident des Sportbundes Rheinland und Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vallendar, liefen die Bambini kurz nach 15:00 Uhr in den Zieleinlauf am Bürgerhaus ein.
Für Alle gab es für Ihren überragenden Erfolg direkt nach dem Lauf eine tolle Medaille.

Als 1. in der Gesamtwertung beim 1000 m Kinderlauf lief Richard Gallenstein vom TV Urbar 1889 e.V. mit einer Zeit von 04:02 ins Ziel.
2. Elias Ishaq vom DJK Asterstein in 04:04 und 3. Alexander Hecker vom TUS Immendorf.

Bei dem 2000 m Jugendlauf erreichte in der Gesamtwertung Laura Kuhn, SSC Koblenz-Karthause, in einer Zeit von 06:36 den 1. Platz.
Sina Ehrhardt und Alina Schneider, beide SSC Koblenz-Karthause, liefen in 07:05 gleichzeitig ins Ziel und belegten somit Beide den 2. Platz.

Die innovativen Laufstrecken führten die Läufer durch das schöne Naherholungsgebiet Mallendarer Bachtal und mündeten schlussendlich in den Start- und Zieleinlauf am Bürgerhaus Urbar.

Die Ergebnisse der Gesamtwertung des 6 km Jedermann Laufes:
1. Helmut Groß, SG Neuhäusel, 27:50 Minuten, 2. Gunter Neuhaus, Running Team Bad Ems, 31:52 Minuten, 3. Holger Weidenfeller, Beachclub Dernbach-Montabaur, 32:53 Minuten.

Bei den 6 km Walkern erreichte in der Gesamtwertung Michael Gröning, LG Boppard Bad Salzig in 42:59 Minuten den 1. Platz, Werner Holl, TUS Horn, in 46:13 Minuten den 2. Platz und Siegfried Preußer, SG Niederbreitbach, in 47:37 Minuten den 3. Platz.

Den 1. Platz des 10 km Hauptlaufes sicherte sich in der Zeit von 40:05 Minuten, Benjamin Gros, Running Team Bad Ems. Als 2. lief Vadim Penner, LG HSC Gamlen-RSC Untermosel in der Zeit von 41:07 und als 3. Mario Reimer (ohne Vereinsangabe) in 42:07 Minuten ins Ziel.

Die Siegerwertungen des 10 km Hauptlaufes fließen in den ausgeschriebenen CUP der Verbandsgemeinde Vallendar 2016 ein. Die Teilnahme an zwei weiteren Wettbewerben ist für die CUP Wertung noch zwingend erforderlich. Das sind der Swim and Run der DLRG Vallendar und der Halb-Marathon des Lauftreffs Weitersburg.
Nach den Siegerehrungen der Erst- bis Drittplatzierten aller Läufe und Altersklassen wurde es noch einmal spannend. Unter allen Teilnehmern, unabhängig von Altersklasse und Laufbeteiligung (außer Kinder und Jugendlichen) wurden attraktive Preise verlost.

Der III. Urbarer Volkslauf, in diesem Jahr unter neuem Name „Stone Experts Run“, war rundum eine gelungene Veranstaltung!
Das Zusammenspiel der Organisatoren, Helfer, Läufer und Offiziellen funktionierte und passte zum hervorragenden Wetter!
An dieser Stelle noch einmal herzlichsten Dank für Eure tolle Unterstützung!

Auch im nächsten Jahr starten wir mit dem IV. Urbarer Volkslauf „Stone Experts Run“ am Samstag, den 06. Mai 2017 wieder durch!